02.09.2009 - Diplomarbeitsausstellung

Am 2. September 2009 konnte ich meine Diplomarbeit zum Thema "MOSS-Workflowerstellung auf HTML-Oberfläche für Prozessverantwortliche" an der Diplomarbeitsausstellung der HSZ-T im Technopark präsentieren. Durchgeführt habe ich die Arbeit zwischen dem 28. Januar und dem 1. Juli 2009 und insgesamt habe ich ca. 340 Stunden dafür, neben den normalen Arbeits- und Schulaufwänden, investiert.

Kurzfassung: Es ging dabei darum festzustellen was es im Bereich Workflowerstellung direkt über die SharePoint-Oberfläche schon gibt und ob die Idee des Auftraggebers umgesetzt werden kann.

Zu meiner Diplomarbeit gehörten folgende Teilprojekte:

  • Grundlagen: Vertiefen des Wissens zu MOSS und Workflows innerhalb von MOSS (Microsoft Office SharePoint Server).
  • Benutzergruppen und Zielgruppen: Wer soll angesprochen werden und was für ein Wissensstand kann bei den einzelnen Gruppen vorausgesetzt werden?
  • Marktanalyse und Marktforschung: Welche Produkte gibt es schon im angestrebten Produktumfeld?
  • Konzeptevaluation: Möglichkeiten zur Umsetzung erarbeiten und bewerten (Nutzwertanalyse).
  • Architektur: Bestimmung der Architektur für das gewählte Konzept.
  • Prototyp: Erstellung eines Prototyps auf Grund des Konzepts und der Architektur.
  • Proof-of-Concept: Zusammenfassung und Fazit über die gesamte Arbeit. 

Es war sehr spannend dieses Thema zu erarbeiten und ich habe dabei wieder viele Eigenheiten von SharePoint kennengelernt. Dabei herausgekommen ist neben einem Prototypen ein Ordner mit ca. 300 Seiten, welche das Resultat präsentieren. Am 2. September die Arbeit Interessierten zeigen zu können und ein Plakat zum Thema an der Wand hängen zu sehen war ein gutes Gefühl.

Weitere Bilder zur Diplomarbeitsausstellung findet man auch auf der Homepage der HSZ-T.

Vertieft
Aktiv Zuhören
Die Erleichterung das alles vorbei ist, ist sichtbar
Im Gespräch mit Mitstudenten
Feiner Apéro
Feiner Apéro